Humanitas tanzt – Jerusalema Dance Challenge mit Menschen mit einer Behinderung

Wir hatten keine Flugzeuge, keine Wärmebildkameras oder fancy Uniformen und die Dance-Choreografie war ein bisschen zeitaufwändiger als bei anderen Filmproduktionen. Aber wir hatten einen riesigen Spass mit den Bewohner*innen und Mitarbeitenden des Behinderten-Hilfswerks Humanitas in Horgen. Viele meinen, so ein Jerusalema-Film sei nun aber wirklich Schnee von gestern. Das sehen wir überhaupt nicht so. Wir haben halt etwas länger dafür gebraucht und im Vordergrund stand sowieso der Spass an der Freude. So entstand ein wunderschönes und emotionales Dance-Video mit Menschen mit einer Behinderung und ihrer riesigen Begeisterung für Musik.

Pressemitteilung Jerusalema Dance Challenge mit Stiftung Humanitas